Neuigkeiten aus dem Verein

Programmänderungen

Nach ersten Ankündigungen in den Abendprogrammen der diesjährigen Festspiele haben sich für die kommende Festspielzeit einige kleinere Änderungen in der Programmplanung ergeben. Die Aufführungen der Oper Arminio finden nach der Premiere am 12.05. am 13.05., 15.05., 17.05., 20.05. und 21.05.2018 im Deutschen Theater Göttingen statt. Am 10. Mai 2018 wird statt des Occasional Oratorio nun das Oratorium Judas Maccabaeus in der Stadthalle erklingen.

Abo „Musikstadt Göttingen“

Auch für die Spielzeit 2017/2018 haben das Deutsche Theater Göttingen, das Göttinger Symphonie Orchester und die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen ein musikalisches Gesamtpaket geschnürt, bestehend aus insgesamt sechs Vorstellungen, jeweils sonntags um 17.00 Uhr. Am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 18.30 Uhr findet in der Geschäftsstelle der VHS in Osterode (Neustädter Tor 1-3) eine Einführungsveranstaltung mit Ausschnitten aus den Programmen des DT und des GSO statt. Moderiert vom Geschäftsführenden Intendanten der Festspiele, Tobias Wolff, erfahren Sie viel Wissenswertes über die Produktionen und deren Protagonisten sowie über das Abo „Musikstadt Göttingen“.